Sport vom Wochenende

Nachdem die Altersklasse U 18 am vorhergehendem Samstag ihren Saisonauftakt bei den Bezirkseinzelmeisterschaften hatte, wobei sich Kevin Grünker mit dem Titel und Josee Feige sowie Dominik Nolte mit einem Vizemeistertitel schmücken konnten, wurde es eine Woche später für weitere CPSV Judoka Ernst.

Crimmitschauer Männerpokal bleibt ein weiteres Jahr beim CPSV

In Crimmitschau ging unsere Männermannschaft beim traditionell stark besetzten Pokalturnier auf die Matte. Als Pokalverteidiger angereist, musste man gegen den Lüneburger SV auf die Tatami. Hier gingen die Chemnitzer mit einem schwer erkämpften 4 : 3 Sieg von der Matte. Je einen 5 : 2 Sieg verbuchte der CPSV gegen Gastgeber JC Crimmitschau und den SV Grün Weiss Dresden. In der Finalrunde konnte ebenfalls 5 : 2 gegen den JV Ippon Rodewisch gewonnen werden. Im Finale stand unserem Team die Vertretung des JV Rudow Berlin gegenüber. Auch hier stand zum Abschluss ein 5 : 2 Sieg zu Buche.

Damit konnte der Wanderpokal wieder eingepackt und nach Hause gebracht werden.

Siege und Platzierungen beim Freitaler Pokalturnier

Am Samstag wurden die Judoka der AK U 9  / U 13 und U 18 in Freital zur Matte gebeten. Hier konnte Benjamin Raabe (U 13) den Pokal in seiner Klasse erringen. Zweite wurden Daniel Tokarev (U13), Jonas Raabe (U 9) und Dominik Nolte (U 18). Lennox Mögel (U 13) belegte Platz 3.

Am Sonntag wurde das Turnier für die AK U 15 fortgesetzt. Hier holte sich Lukas Rosenkranz den Pokal. Henry Thämelt und Lamar Diatta wurden Dritter.