Zwei Titel für den CPSV

Am letzten Samstag fanden in Riesa die diesjährigen Landeseinzelmeisterschaften der Männer und Frauen statt. Vom Chemnitzer PSV starteten vier Judoka.

Lukas Grünker, in der Klasse bis 60 kg eingewogen, konnte sich hier sehr gut in Szene setzen und holte sich den Titel.

Mit Bernhard Berg startete ein Youngster in das Turnier. Eigentlich startberechtigt für die Altersklasse U 18 und in einer höheren Gewichtsklasse (- 73 kg) kämpfend, belegte er mit zwei Siegen und zwei Niederlagen den fünften Platz. Sein Bruder Albert konnte sich nach sehenswerten und tollen Kämpfen in der Klasse bis 81 kg durchsetzen und wurde verdient Landesmeister.

Unser „Oldie“ in der – 100 kg, Robert Seidel belegte Platz Zwei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.